A. Schönke

Systemische Coach
Therapeutin für Essentielle Psychotherapie
Psychologische Beraterin
Juristin

Systemische Coach

Vom Deutschen Bundesverband Coaching e.V. anerkannte Weiterbildung bei „die coachingakademie“, Hamburg

Therapeutin für Essentielle Psychotherapie

Buddhistische Psychologie, langjährige Meditationserfahrung (Theravada/tibetischer Buddhismus)

Zertifizierte Psychologische Beraterin

Ausbildung in den Paracelsus Schulen

Fortbildungen

Lösungsorientierte Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer, NLP, Gewaltfreie Kommunikation,
Focusing: körperorientierte, achtsamkeitsbasierte Methode nach E. Gendlin

Juristin

Langjährig in der obersten Bundesverwaltung tätig,
seit 2015 im Coachingzentrum der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung.
Vielfältige nationale wie internationale Berufserfahrung. 

Was mich motiviert

Bereits sehr früh haben mich die Gesetze des Lebens interessiert. Ich studierte Rechtswissenschaften und habe in der obersten Bundesverwaltung viele spannende Einblicke in nationale wie internationale Strukturen bekommen.

Seit Anfang der Neunzigerjahre befasse ich mich mit angewandter buddhistischer Philosophie und Psychologie. Auch hierbei geht es um Lebensgesetze – bezogen auf unsere innere Weisheit, die jeder Mensch auf sein eigenes Leben anwenden kann.